Aktuelles
Klub
Fahrzeuge
Technik
Bilder/Videos
Suche/Biete
Kommunikation
   Gästebuch
   Laberkasten
   Rat und Tat
   E-Mail
Links
Mitgliederbereich
Website
   Zurück
   Startseite
   Sitemap
   Suchen
   Mobilversion
   Haftung
   Datenschutz

Kommunikation - Rat und Tat-Forum

Frage
Auspuffanlage vom Thingshop aus den USA
   Frage von Jörg Liebelein vom 12.06.2019
Eintrag-Nr. 2303, Thread-Nr. 859
  
Hallo Schrauber,
hat irgendeiner schon Erfahrungen mit der Edelstahlauspuffanlage aus dem Thingshop in USA gemacht. Zwei seitliche Auspufftöpfe wie bei der BW-Anlage mit einem größeren Durchlass. Hierzu müssen dann J-Rohre montiert werden. Auspuff mit Endrohren 625,- Dollar und die passenden Edelstahl J-Rohre nochmal 60,- Dollar.
Wenn ich das mit meinen verblasten Englischkenntnissen alles richtig verstanden habe.
Antworten und Kommentare
Auspuffanlage [7]
   Antwort von Jörg Liebelein vom 03.12.2019
Eintrag-Nr. 2327, Thread-Nr. 859
  
Hallo Fux,
ich habe jetzt die Edelstahl Sportauspuffanlage "Vintage Speed Kübel" mit Edelstahl J-Rohren montiert. Kostet knapp 700 EU und passt sehr gut auch die Endrohre gehen sauber und mittig durch die Stoßstange. Allerdings keine ABE und das Versprechen des Verkäufers, dass die Anhängerkupplung mit ein bißchen Unterlegen wieder passen würde stimmte auch gar nicht. Wir haben die tiefe Anhängerkupplung durch Trenn- und Schweißarbeiten hinten an der Stoßstange um 50 mm abgesenkt. An den mittleren Befestigungspunkten wurden 25 mm dazwischen geschweißt und vorne blieb alles wie es war. Da ich mit diesem Fahrzeug nicht ins Gelände fahren möchte ist diese Änderung so zu verkraften und das ewige Knallen im Schub ist dadurch endlich verschwunden.
Auspuffanlage [6]
   Antwort von Jörg Liebelein vom 03.12.2019
Eintrag-Nr. 2326, Thread-Nr. 859
  
Ja, genau diese Auspuffanlage habe ich nun montiert.
Auspff [5]
   Antwort von fux vom 02.12.2019
Eintrag-Nr. 2325, Thread-Nr. 859
  
Moin 'Jörg,

Du meinst diese Anlage mit einem Topf quer, oder?

https://www.cagero.com/de/prod/Aircooled/K%C3%BCbel/Abgasanlage,%20Kraftstoffbeh%C3%A4lter,%20Heizung/Abgasanlage/Abgasanlage-Sport/Vintage-Speed%20Edelstahlauspuff%20T181/K%C3%BCbel%20ab%201300ccm%20(ohne%20Vorw%C3%A4rmung)?a=27949&f=9&n=58

Hm, fahre ja auch kein Gelände, aber nochmals 5 cm die AHK absenken ist schon sehr tief.
Der Eriba macht ja jetzt schon einen deutlichen "Knick" hinterm Kübel ...
Danke erstmal für Deine Rückmeldung.

Gruß fux



Auspuffanlage [4]
   Antwort von Jörg Liebelein vom 01.12.2019
Eintrag-Nr. 2324, Thread-Nr. 859
  
Hallo Fux,
ich habe jetzt die Edelstahl Sportauspuffanlage "Vintage Speed Kübel" mit Edelstahl J-Rohren montiert. Kostet knapp 700 EU und passt sehr gut auch die Endrohre gehen sauber und mittig durch die Stoßstange. Allerdings keine ABE und das Versprechen des Verkäufers, dass die Anhängerkupplung mit ein bißchen Unterlegen wieder passen würde stimmte auch gar nicht. Wir haben die tiefe Anhängerkupplung durch Trenn- und Schweißarbeiten hinten an der Stoßstange um 50 mm abgesenkt. An den mittleren Befestigungspunkten wurden 25 mm dazwischen geschweißt und vorne blieb alles wie es war. Da ich mit diesem Fahrzeug nicht ins Gelände fahren möchte ist diese Änderung so zu verkraften und das ewige Knallen im Schub ist dadurch endlich verschwunden.
Auspuff [3]
   Antwort von fux vom 19.11.2019
Eintrag-Nr. 2323, Thread-Nr. 859
  
Moin zusammen,
muß nochmals das Thema vom Kassenwart aufwärmen.
Bin gerade etwas angenervt von den 0815-Repro-Teilen.
Frage: Hat denn jemand eine hochwertige Alternative zur Verwendung in Verbindung mit ner AHK unterm Kübel?
Eckstein Edelstahl gibts ja nicht mehr.
Sollte H-fähig sein.
CSP-Super-Competition passt nicht mit AHK.
Hat den z.B. jemand die Ahnendorp Streetsport verbaut?
Gruß fux
Auspuff [2]
   Antwort von fux vom 21.06.2019
Eintrag-Nr. 2306, Thread-Nr. 859
  
Moin zusammen,

die Repros von JP kosten für beide Seiten incl. Endrohr unter 200,-

Passt gut bis auf das Endrohr auf der Beifahrerseite. Das steht nicht mittig in der Durchführung des Stoßfängers und muss geringfügig angepasst werden.
Lackierung ist nur "Lagerschutzlack" und sollte nach der ersten Saison mit vernünftigem Auspufflack nachgearbeitet werden.

Hatte nicht der Eckstein, HH früher auch Edelstahl Anlagen verkauft?

Gruß fux
Auspuff [1]
   Antwort von Harms vom 21.06.2019
Eintrag-Nr. 2305, Thread-Nr. 859
  
Hi Jörg,
Erfahrung mit der Anlage habe ich nicht. Sieht aber recht Hochwertig aus.
Der Wackelkandidat bei solchen oä Anlagen ist ja meist die Passgenauigkeit.

Gruß Harms
Antwort oder Kommentar verfassen
Hier kannst du nun dein Kommentar bzw. deine Antwort zur oben aufgeführten Frage verfassen. Denke daran, dass HTML-Quellcode nicht erlaubt ist und dass die Überschrift und der Text jeweils mindestens drei Zeichen umfassen. Nachdem du zumindest alle mit dem Sternchen gekennzeichneten Felder ausgefüllt hast, drücke auf die 'Senden'-Taste. Deine Eingaben werden dann gespeichert und erscheinen anschließend auf dieser Seite.
Leider ist es in den letzten Wochen des Öfteren dazu gekommen, dass einige Leute meinen, hier unwahre, verunglimpfende oder gewerbliche Einträge zu posten. Wir weisen an dieser Stelle nochmals explizit darauf hin, dass diese Postings nicht gestattet sind und insbesondere aus rechtlichen Gründen von uns nicht geduldet und unmittelbar nach Kenntnisnahme gelöscht werden!
Sollten solche Postings zukünftig weiter hier erscheinen, sind wir gezwungen, dieses Forum zu moderieren. Das bedeutet, dass jeder Eintrag erst von uns gelesen und ggf. zensiert werden muss, bevor er hier veröffentlicht wird. Lasst es im Interesse aller (insbesondere Vorstand und Admins dieses Klubs) und unter dem Aspekt, dass wir im Land der Anwälte und Gerichtsverfahren leben, bitte nicht soweit kommen! So manch ein Homepage-Betreiber musste seinen Service einstellen, da er die Abmahn- und Gerichtskosten nicht bezahlen konnte! Danke :-)
Ein prominentes Haftungsbeispiel befindet sich übrigens hier (und die konnten sich das Gerichtsverfahren leisten...): Urteil bestätigt – Heise-Verlag haftet auch ohne Kenntnis für Rechtsverletzungen in Foren
Dein Name:* 
Deine E-Mail: 
Betreff:* 
Text:*           
 
Mit dem Anhaken des direkt links neben diesem Text stehenden Kästchens erkläre ich ausdrücklich, dass ich die Hinweise zum Verfassen von unwahren, verunglimpfenden und gewerblichen Postings gelesen habe und die vom Seitenbetreiber kommunizierten Nutzungsbedingungen auf dieser Seite und auf den von dieser Seite verwiesenen Hafungsausschluss-Text anerkenne. Des Weiteren erkläre ich, dass ich persönlich und uneingeschränkt für die von mir verfassten und veröffentlichten Inhalte des Postings haften werde.
Klicke hier, um eine (ggf. zu einem anderen Thema) neue Frage zu stellen.
Weitere Threads
|<
Letzter Thread
<
Neuerer Thread
>
Älterer Thread
>|
Erster Thread
[x]
Auswahlseite